Ellenbogen

Man with a therapeutic elastic band on his elbow isolated on white
Mann mit einer therapeutischen Bandage am Ellenbogen

Die Körperregion

Bandagen für den Ellenbogen können sowohl als klassische Präventivmaßnahme als auch im Zusammenhang mit einer Verletzung zum Einsatz kommen. Besonders dann, wenn Sie ihren Arm, oder auch die Hand regelmäßig belasten, können Sie mit einer Ellenbogen Bandage viele Folgeschäden vermeiden. Egal jedoch, ob Sie in diesem Zusammenhang vorbeugen oder behandeln: wer hier die passenden Sportaccessoires nutzt, sorgt für ein reibungsloses Training ohne mögliche Zwangspausen, die sich nicht selten auch auf den sportlichen Erfolg auswirken.

Ziele lassen sich nur mit einem kontinuierlichen Training verfolgen und erreichen. Ellenbogen Sportbandagen engen nicht ein, sondern bilden die Grundlage für gesunde und schonende Bewegungen.

Welche Arten von Sportbandagen gibt es für den Ellenbogen?

Ellenbogen Bandagen werden in der heutigen Zeit für viele Einsatzbereiche produziert und lassen sich demnach perfekt an den eigenen Körper und die Erwartungen an eine ideale Unterstützung anpassen. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich jedoch nicht nur mit Hinblick auf das Design, sondern auch in Bezug auf:

  • Extras, wie beispielsweise eine integrierte massierende Funktion
  • das verwendete Material und den damit verbundenen Tragekomfort
  • das Maß der Entlastung der betroffenen Muskelpartie.

Zudem werden mittlerweile auch besondere Bandagen angeboten, die perfekt auf die Bedürfnisse von Menschen mit einem Tennis- oder Golferarm zugeschnitten wurden. Diese arbeiten mit einer Kombination aus einem gezielten Druck und Wärme. Wie mit Hinblick auf die Bandagen in den anderen Körperregionen, steht der Komfort auch hier selbstverständlich an erster Stelle. Sorgen Sie in jedem Falle dafür, dass Ihre Sportbandage optimal sitzt, Sie sich frei bewegen können und die Durchblutung nicht eingeschränkt wird! In den meisten Fällen ist eine genaue Anpassung der Bandagen an den eigenen Körper auf der Grundlage eines praktischen Klettverschlusses ohnehin möglich.

Typische Anwendungsgebiete

Ellenbogen Bandagen werden bei Weitem nicht nur bei klassischen Schmerzen im Bereich zwischen Ober- und Unterarm angewendet. Viele Menschen wissen nicht, dass auch die übermäßige Belastung von Sehnen und Bändern in der Hand oder sogar in den Fingern zu negativen Auswirkungen im Ellenbogen führen kann. So gehören vor allem Entzündungen, der Golfer- und Tennisarm, sowie weitere Folgen einer Überlastung zu den typischen Anwendungsgebieten der Ellenbogen Bandagen.

Erstaunlicherweise machen jedoch gerade Golfer und Tennisspieler nicht den Hauptanteil der Menschen aus, die im Laufe ihres Lebens auf die Ellenbogen Bandagen zurückgreifen. Die Schmerzen im Arm treten mittlerweile vor allem bei Handwerkern oder auch Büromitarbeitern auf und lassen sich daher schon lange nicht mehr auf eine typische Berufsgruppe beschränken. Die Schmerzen, die oft von einem entzündeten Schleimbeutel herrühren und oft mit einem Kribbeln oder einem unangenehmen Gefühl starten, sind im Wesentlichen die Folge, einseitiger, regelmäßiger und ungesunder Bewegungen, lassen sich jedoch mit einer passenden Bandage sowohl behandeln als auch verhindern.


Suchen Sie auch nach folgenden Begriffen zu diesem Thema: Ellenbogenschmerzen Ellenbogengelenk